ST-1585

Head of National Market Access (w/m)

KategorieFührung
Unternehmenforschendes internationales pharmazeutisches Unternehmen welches im Bereich der Diabetesversorgung marktführend ist
GebietAm Unternehmenssitz in Südwestdeutschland
Bundesland
IndikationMarket Access
zur Betreuung vonallen gesundheitsökonomischen und erstattungsrelevanten Fragestellungen
Berufserfahrungmind. 5 Jahre Berufserfahrung im Market Access / Health Outcomes
LevelLeitung
AufgabeZu Ihren Aufgaben gehört die disziplinarische Personalführung, der Auf- bzw. Ausbau sowie inhaltliche Ausrichtung des Teams und die Umsetzung von Strategien zur Sicherung /Ausweitung des Marktzugangs sowie Erstattung von Produkten um eine Umsatzmaximierung zu garantieren. Sie übertragen die aktuellen gesundheitspolitischen Entwicklungen auf Ihr eigenes Portfolio und entwickeln Szenarien und Aktivitäten, Marktbeobachtungen und Benchmarking. Die Initiierung, Organisation, Aufbereitung und Vermarktung von pharmaökonomischen Daten, Kosten- und Nutzenstudien und Analysen, die Kontaktpflege mit den für die Erstattung zuständigen Institutionen sowie das Verhandeln mit Kostenträgern, politischen Institutionen und Leistungserbringern gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Neben der Kontaktaufnahme und Pflege zu wichtigen Meinungsbildnern und Pharmaökonomen sind Sie verantwortlich für die Erstellung von brandspezifischen Market Access Plänen und Durchführung von Risk Assessments. Darüber hinaus fällt das Erstellen des strategischen Gesamtkonzepts zur Positionierung innovativer Arzneimittel einschließlich der Initiierung geeigneter kommunikativer Maßnahmen, die proaktive Zusammenarbeit mit Verbänden und anderen Market Access Organisationen und Koordination der externen Market Access Aktivitäten in Ihr Aufgabenfeld. Gegenüber der Geschäftsleitung treten Sie zu allen Fragen im Bereich Market Access als Business Partner auf, dies beinhaltet die erfolgreiche Kommunikation der deutschen Market Access Anforderungen auf globaler, regionaler und lokaler Ebene. In Ihrer neuen Rolle tragen Sie die Budgetverantwortung für alle Market Access Aktivitäten und berichten direkt an den Direktor Market Access & Public Affairs.
FähigkeitenFür diese anspruchsvolle Aufgabe qualifizieren Sie sich durch ein abgeschlossenes Studium der Medizin, Pharmazie oder der Naturwissenschaften sowie verfügen bereits über erste Erfahrung in einer Rolle mit einer erfolgreichen disziplinarischen Personalführung. Indikationsspezifisches Wissen im Bereich Diabetes und Biopharmazeutika sind von Vorteil. Sie verfügen über mind. 5 Jahre nachweislich erfolgreiche Expertise im Bereich Market Access und Health Outcomes innerhalb der pharmazeutischen Industrie und können so umfassende Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens, der Arzneimittelgesetzgebung sowie der europäischen und deutschen Market Access Anforderungen inkl. AMNOG vorweisen. Des Weiteren können Sie eine langjährige Erfahrung im Bereich Reimbursement und Pricing sowie eine ausgeprägte Verhandlungskompetenz nachweisen. Ein hohes Maß an Eigeninitiative mit kreativen und lösungsorientierten Ansätzen, zielgerichtetes und selbstständiges Arbeiten sowie eine hohe Empathie zeichnen Sie aus. Ihre Expertise im Bereich evidenzbasierte Medizin und Gesundheitsökonomie, Ihr medizinisches Grundverständnis sowie Ihr indikationsspezifisches Wissen zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihre strategische Herangehensweise. Ihre ausgezeichneten Englischkenntnisse, sehr gute überzeugende Präsentationsfähigkeiten sowie MS Office Kenntnisse runden Ihr exzellentes Profil ab.
Beginnasap
Besonderes

Auf Ihre Initiativbewerbung freut sich

NiK Personalberatung e.K.

Nina Kummerlöwe

Telefon:+(49)731 15900 0
Telefax:+(49)731 15900 15
E-Mail:nk@nik-personal.de
Jetzt bewerben
NiK bei Xing NiK bei Twitter NiK bei Linkedin